Modernste dentale Techniken

Für Sie setzen wir neuste Technologien und Ausstattung der Zahntechnik ein.

Parodontitistherapie 

Eine häufige Erkrankung des Zahnhalteapparates ist die Parodontitis – eine durch Bakterien verursachte entzündliche Erkrankung. Die Zahnfleischerkrankungen verlaufen meist schleichend und ohne größere Beschwerden. Man sieht als Patient höchstens ein gerötetes Zahnfleisch und beim Zähneputzen blutet es manchmal. Eine Parodontitis bemerken Patienten oft erst, wenn es zu spät ist und die Zähne sich bereits lockern. Deshalb ist eine regelmäßige Kontrolle wichtig. 

Mit einer Parodontitistheapie kann man den weiteren Abbau des Zahnhalteapparates zum Stillstand bringen. Durch die Behandlung von Zahnfleischtaschen werden Beläge und Bakterien sorgfältig beseitigt. Knochen, Weichgewebe und Wurzeloberfläche werden dabei maximal geschont. Der Erfolg einer Parodontitistherapie hängt wesentlich von der regelmäßigen und konsequenten Nachsorge ab. Wir empfehlen daher dringend: Regelmäßige professionelle Zahnreinigungen und zahnärztliche Untersuchungen. 

Implantologie / Zahnersatz 

Die Natur setzt die Grenzen für das Einbringen von Zahnimplantaten. Der körpereigene Knochen dient dabei als Fundament, in dass das Implantat eingesetzt wird. Nach einer Einheilungsphase von 3 4 Monaten kann darauf festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz befestigt werden. 

Implantate bestehen aus reinem Titan oder Zirkondioxid-Keramik, zwei Werkstoffen, die sich in der Medizintechnik bereits lange bewährt haben und biologisch sehr gut verträglich (biokompatibel) sind. Implantate als künstliche Zahnwurzeln verbessern die Kauqualität gegenüber konventionellen Zahnersatzversorgungen und können bei lockeren Prothesen für festen Halt sorgen. 

Prophylaxe / Professionelle Zahnreinigung (PZR) 

Vorsorge ist besser als Nachsorge. Alle sechs Monate sollte der Mundraum überprüft werden, damit Schwachstellen aufgedeckt werden und eventuell kleine Kariesstellen umgehend behandelt werden können.

Die wohl bekannteste Prophylaxe-Maßnahme ist die professionelle Zahnreinigung (PZR). Von unserem geschulten Prophylaxe-Team werden alle Stellen im Mund gereinigt, auch und insbesondere die, die Sie mit Ihren Mundhygienehilfsmitteln zu Hause nicht oder nur schlecht erreichen.

Besonders schonend und gründlich lassen sich die Zahnoberflächen bis in die kleinsten Winkel mit Ultraschall-Instrumenten und Pulverstrahlgeräten, dem sogenannten Airflow säubern. Zum Abschluss erhalten die Zähne einen Überzug, der die Zähne beim Remineralisieren unterstützt und nachhaltig gegen Säureangriffe schützt.

Kinderzahnheilkunde

Kinder stehen einem Zahnarztbesuch in der Regel ohne jegliche Vorurteile gegenüber. Wenn die kleinen Patienten frühzeitig an den Zahnarztbesuch gewöhnt werden, können die Milchzähne rechtzeitig kontrolliert und beobachtet werden. Damit wird ein Grundstein gelegt, der die kleinen Patienten anhält und unterstützt ihre Zähne von klein auf vor Karies zu schützen.

Zusätzlich können wir Eltern über die richtige Zahnpflege bei Kindern beraten. Des Weiteren bieten wir regelmäßig Vorbeugungsmaßnahmen zur Gesunderhaltung der kleinen Zähne halbjährlich an, die sogenannte Kinderprophylaxe. Die Zähne werden gereinigt, fluoridiert und versiegelt. 

Wurzelkanalbehandlung 

Bei weit fortgeschrittener Karies dringen Bakterien in das Zahninnere vor und verursachen dort eine schmerzhafte Entzündung der inliegenden Nerven und Blutgefäße. Dabei reagiert der Zahn anfangs meist sehr sensibel auf warme oder kalte Getränke gekoppelt mit einer Aufbissempfindlichkeit. 

Wird der Zahn nicht zügig behandelt, kann die Entzündung sich in den darunter liegenden Knochen und das Gewebe ausbreiten und eine starke Schwellung der Wange verursachen. Um den Zahn zu erhalten, wird eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt. Das entzündete Gewebe inklusive der Bakterien wird entfernt. Die Behandlung erstreckt sich meistens über zwei Behandlungstermine. 

Digitales Röntgen 

In unserer Praxis kommt moderne digitale Röntgentechnik zum Einsatz. Diese stellt eine Weiterentwicklung der herkömmlichen analogen Röntgentechnik dar. 

Die Vorteile für Sie sind: 

  • Im Vergleich zum analogen Verfahren ist digitales Röntgen in der Strahlendosis reduziert.
  • Die Aufnahmen liegen sofort vor und müssen nicht erst entwickelt werden.
  • Digitales Röntgen ist umweltfreundlicher, weil z. B. keine Entwicklerchemikalien benötigt werden.
  • Falls nötig, können die digitalen Röntgenbilder zur Abklärung bestimmter fachlicher Fragen oder bei Überweisungen einfach und schnell an Kollegen datenschutzkonform versendet werden. 

Ästhetische Zahnheilkunde 

Die Ästhetik spielt eine große Rolle in unserem Leben. Dazu gehört auch ein schönes Lächeln. 

Stören Sie unschöne Verfärbungen an Ihren Zähnen? Sind Ihnen Ihre Zähne insgesamt zu dunkel? Haben Sie unschöne alte Füllungen an den Frontzähnen? Sieht man die Metallränder an Ihren Kronen? 

Das sind Fragen, die Sie gerne mit uns besprechen können, es stehen in unserer Praxis viele Möglichkeiten bereit, um diese ästhetischen Punkte zu korrigieren. 

Beispielweise sind dies Bleaching, Veneers oder vollkeramische Inlays, Kronen oder Brücken. Auch Prothesen müssen funktionelle und optische Gesichtspunkte erfüllen. 

Unsere Leistungen

Mit modernsten Techniken unterstützen wir Sie bei allen zahnmedizinischen Angelegenheiten.

L

Familienfreundlich

L

Finanzierung Ihrer Behandlung

Ihre Zahnärztin in Schlierbach

Das Team der Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Britta Dietz ist für Sie da. Mit regelmäßigen Fortbildungen und hochmotiviert kümmern wir uns um alle Ihre zahnmedizinischen Anliegen. Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen. Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne.